Essence Masterpiece LE...Ich habe gewonnen



Kürzlich erreichte mich ein Päckchen von Cosnova...enthalten waren einige Teile aus der Masterpiece LE, die vor einigen Wochen auf dem Markt war, aber auch Produkte aus dem normalen Sortiment. 



Die Lash Princess Mascara von Essence müsste eigentlich ziemlich jedem ein Begriff sein... sie war vor allem letztes Jahr super gehypt. Ich finde sie ganz solide, möchte jedoch bald gerne ein paar Mascara´s vergleichen & dann näher auf diese eingehen. 

ca. 3,20€

Auch die make me brow eyebrow gel mascara müsste den Meisten ein Begriff sein. Hier gehen die Meinungen stark auseinander, man liebt oder hasst sie. Mir gefällt vor allem das Bürstchen super, da die Mascara gut verteilt wird. Kleine Härchen in der Bürste sollen die Augenbrauen fülliger wirken lassen. Leider ist mir die Farbe ein wenig zu hell & die Härchen sind fast blond. Gut verteilt geht´s gerade so. Die Augenbrauen werden gut gehalten, ohne das Gefühl zu haben man könnte seine obere Augenpartie nicht mehr bewegen. Ich werde mir hier wahrscheinlich noch die dunklere Farbe zulegen...


ca. 2,50€

Leider ein Produkt, was mich total enttäuscht hat. Normalerweise finde ich Eyeliner von Essence für ihren Preis recht gut. Der easy2use eyeliner pen hat mir das Gegenteil gezeigt. Die Mine ist wirklich sehr dünn, was ich gut finde. Auch die Haltbarkeit konnte mich überzeugen, obwohl er nicht wasserfest ist. Das Problem ist der Auftrag & die Farbe, total wässerig & leider nicht wirklich schwarz... Keine Kaufempfehlung von mir.

 5
ca. 2,80€

Kommen wir zu den Produkten aus der LE... die Natural nude eyeshadow palette hat mich total überrascht. Normalerweise finde ich günstige Lidschatten aus der Drogerie eher weniger gut. Anders bei dieser Palette. Alle Lidschatten sind super buttrig & bis auf zwei auch grandios pigmentiert. Selbst diese zwei können gut geschichtet werden & sehen auf dem Auge toll aus. Der erste Ton von links, ein schönes Vanille, nutze ich gerne als "Radiergummi"- Farbe. Die dritte von links eignet sich super um das Lid auszugleichen & rechts daneben kann man toll für die Lidfalte verwenden & zum ausblenden. Außer der zweiten von links sind alle Farben matt. 



ca. 4,95€

Mein Lieblingsteil des Gewinns...die Gorgeous glow face palette.  In der Drogerie gibt es bisher selten solche Paletten, umso mehr habe ich mich über diese gefreut. Der Bronzer hat ein schönes, mattes braun, was nicht zu stark pigmentiert ist. Trotzdem butterweich, leicht zu schichten & verblenden. Der Highlighter ist leicht silbrig & super pigmentiert, zum Glück nicht zu glitzrig. Mein absoluter Liebling ist der Blush! Ein schönes pink, mit leichtem goldenen Schimmer. Er enthält quasi schon einen Highlighter & lässt die Wangen super schön strahlen.






ca. 4,95€


Mein Fazit
Auch wenn die LE schon einige Wochen älter ist, habe ich mich trotzdem sehr über den Gewinn gefreut. Da ich die LE Produkte im Internet nicht mehr finde konnte verlinke ich euch hier ein paar ähnliche Produkte von Essence...

Lidschattenpalette:
http://www.kosmetik4less.de/de/essence-lidschatten-quattro-eyeshadow-05-to-die-for.html
https://www.kosmetik-kosmo.de/essence-how-to-make-matt-eyes-make-up-box-03

Glowpalette:
http://www.kosmetik4less.de/de/catalog/product/view/id/10704/s/essence-make-up-set-how-to-make-your-face-glow-make-up-box/

Habt ihr selbst schon eins der Produkte getestet?
















Weiterlesen »

Neu im Test- Garnier Fructis Schaden Löscher Seidige Versiegelung



Wie ihr in der Überschrift schon lesen konntet, geht es heute um ein neues Haarprodukt was mir von Garnier freundlicherweise zum testen zugeschickt wurde... Ich probiere gerne neue Produkte für meine Haare aus, vor allem über solche die das Haar "reparieren" sollen. Klar ist es nicht möglich schon recht kaputte Spitzen wieder wie neu aussehen zu lassen. Trotzdem benutze ich solche Produkte gerne als "Vorbeugung" bzw um weitere Schäden so gut wie möglich zu vermeiden. 

Dieses Produkt hier ist eine Creme-Kur, die man nach der Haarwäsche ohne ausspülen verwenden kann. Diese Kur soll das Haar versiegeln, schützen & reparieren...die Haare sollen seidig wirken, ohne beschwert zu werden. Der natürliche Schwung soll durch die Versieglung des Haares wieder hergestellt werden. Außerdem schützt es dreifach vor neuen Schäden, Haarbruch, Hitze bis zu 230° & Frizz. Das ganze für knapp 5€.

Die Anwendung ist super simpel.  Einfach die Kur nach dem waschen mit Shampoo & Spülung ins handtuchtrockene Haar einmassieren. Ausspülen ist, wie oben erwähnt, nicht erforderlich. Die Kur ist für häufige Verwendung geeignet & die Wirkung soll bist zu zwei Haarwäschen halten. 

Mit dem Ergebnis war ich recht zufrieden. Ich habe meine Haare wie gewohnt mit Shampoo & Spülung gewaschen, danach ein Spray für leichtere Kämmbarkeit benutzt. Dann habe ich statt meinem Haaröl & Hitzeschutz, was ich sonst immer nach der Wäsche verwende, die Versiegelungs- Kur aufgetragen. Der Duft der Kur ist, wie von Fructis Produkten gewöhnt, sehr frisch & fruchtig. Ich mag die Produkte vor allem wegen dem Duft & war glücklich, dass er auch noch nach dem föhnen leicht wahrnehmbar war. Meine Haare hatten darauf hin wirklich einen schönen Schwung & Volumen, waren also keinesfalls platt. Da habe ich bei solchen Produkten manchmal ein wenig Angst vor. Auch wurden sie nicht schneller fettig als sonst. Die Haare hatten auch einen schönen Glanz & waren Geschmeidig, jedoch haben andere Produkte da bei mir eine weit aus größeren Erfolg. Auch die Spitzen wirkten ein wenig trocken & wirklich "repariert" wurden meine Haare nicht.



Mein Fazit

Ich finde die Idee einer Kur, die man nach der Haarwäsche in die Haare geben kann gut & zeitsparend. Auch das Ergebnis war in Ordnung, auch wenn manche Punkte nicht erfüllt wurden. Was mich aber ein wenig gestört hat, war das Design bzw die vielen Versprechungen auf dem Produkt... Glanz, Schwung, Geschmeidigkeit, Reparatur, Versieglung, Anti Haarbruch, keinen Frizz, Vorbeugend. Ich werde das Produkt aufbrauchen, aber eher nicht nachkaufen. Mein Haaröl & die anderen Produkte die ich benutze, bringen bei mir einfach mehr Erfolg. Diese Haar- Kur könnte jedoch was für Leute sein, die zu sehr feinem, leicht fettenden Haaren neigen. Da ist Öl meistens ein wenig zu viel, aber diese Haar- Kur könnte ich mir da gut vorstellen. 

Magt ihr Fructis Produkte?
Weiterlesen »

Hype wert oder nicht?!- NYX butterglosse

Vor allem bei Youtube sind mir diese kleinen, süßen Teile immer mal wieder aufgefallen & bei meinem letzten Douglas Besuch habe ich mir dann auch einen mitgenommen...

Lipglosse trug ich vor allem im Herbst/Winter eher selten, habe sie aber für den Sommer wieder für mich entdeckt! 
Von NYX hatte ich bisher noch nichts & war umso gespannter wie mir der Gloss gefallen würde. Ich habe mir die Farbe BLG03/ Peaches and Cream ausgesucht, weil ich so eine Farbe bisher noch nicht besitze & sie mir für den Sommer am besten gefallen hat. Die Verpackung ist in der Farbe des Glosses & enthält 8 ml. Gekostet hat er 6,99€ & ist damit mit einigen Drogeriemarken vergleichbar. 


Der Auftrag geht dank des Applikators und der perfekten Konsistenz des Butterglosses super! Der Gloss ist weder zu flüssig noch zu feste & kann dadurch gut aufgetragen und verteilt werden. Gibt man eine erste Schicht auf die Lippen ist der Gloss eher sheer. Man kann ihn aber wunderbar schichten & somit eine recht intensive Farbe bekommen! Besonders gerne mag ich, dass er nicht zu klebrig ist auf den Lippen. Die Haltbarkeit hält sich zwar in Grenzen, ist aber bei den meisten Lipglossen auch nicht anders zu erwarten. Außerdem wird er beim richtigen Auftragen & Verteilen auch nicht streifig, so kann man ihn auch schnell wieder auffrischen...



Mein Fazit:
Ich werde mir auf jeden Fall noch einige mehr dieser Glosse kaufen, da man sie super schnell aufgetragen hat & sie meinen Lippen ein schönes Finish geben. Außerdem sagt mir die Farbauswahl der NYX Butterglosse sehr zu & der Preis ist vollkommen gerechtfertigt!


Habt ihr einen Lieblingslipgloss? 


Weiterlesen »