Hype wert oder nicht?!- Maybelline Wonder Nude Make-up

Da ich zur Zeit auf der Suche nach einem neuen Make-up bin, kam mir die Testaktion von Maybelline gerade recht. Ich habe die hellste Farbe, "Ivory", ausgewählt und war super gespannt... 




Zum Produkt:
Das Dream Wonder Nude Make-up verspricht ein traumhaft seidiges Finish, eine dünne Textur, keine Ränder & trotzdem eine gute Deckkraft. Es gibt sie in 5 Nuancen. Enthalten sind 20ml für knapp 10€, recht wenig für den Preis. 

Anwendung:
Das Fläschchen soll zuerst gut geschüttelt werden, dann die Foundation mit dem Applikator auf verschiedene Stellen auftragen & mit dem Finger oder einem Schwämmchen verteilen. Die Foundation ist sehr, sehr flüssig, was ich leider gar nicht so gerne mag.  "Ivory " ist für helle Häute auf jeden Fall geeignet. 

  







Ergebnis:
Wie empfohlen habe ich das Make-up zuerst mit einem Schwämmchen verblendet. Dafür habe ich das Ebelin Make-up Ei genutzt. Das Ergebnis war enttäuschend, man sah fast keinen Unterschied. Dazu muss man sagen, dass das Make-up Ei auch einiges an Foundation schluckt. Als nächstes bin ich dann mit den Fingern ran, was ich normalerweise nie tue. Danach gab es dann schon einen kleinen Unterschied, mir leider nicht genug. Ich habe zwar keine wirklich unreine Haut, eher Rötungen & ein paar Äderchen, trotzdem war mir das Ergebnis nicht deckend genug. Außerdem betonte das Make-up vor allem meine trockenen Stellen. Das eher matte Finish mag ich sehr gerne, leider verträgt es sich einfach nicht mit meiner Haut. Zu spüren war das Make-up wirklich kaum!




























(links vorher, rechts nach einer Schicht, die Adern und Rötungen scheinen immer noch leicht durch)


Fazit:
Ich werde mir das Make-up nicht in der normalen Größe kaufen. Das Ergebnis hat mir dafür einfach zu wenig gefallen. An einer normalen Haut, ohne größere Makel & trockene Stellen kann ich mir das Make-up jedoch sehr gut vorstellen! 

Kommentare:

  1. Mich freut es sehr, dass du ein Review zu dem Make Up gemacht hast, da ich schon überlegst habe es zu kaufen, aber man sieht ja gar keinen Unterschied und für diesen Preis würde ich es auch nicht kaufen.
    XoXo Laura
    http://liveitrosy.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir ist das Ergebnis für den Preis auch zu "natürlich" :-)

      Löschen
  2. Danke für die Review :) Ich bin eigentlich immer zufrieden gewesen mit Maybelline und muss mir bald wieder ein neues Make Up kaufen aber dieses Produkt scheint wirklich nicht so gut zu sein wie die bisherigen :/ Da ist die Better Skin Foundation um einiges besser :)
    Liebe Grüße Kristina
    http://im-in-love-with.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Make-up kommt es ja auch immer auf die Haut an. Ich nutze zur Zeit das Every Fresh von Maybelline und bin damit super zufrieden, da es meine trockenen Stellen nicht betont & trotzdem recht natürlich aussieht. :-)

      Löschen
  3. Wirklich nicht so toll, dass nur 20 statt 30ml enthalten sind und das Ergebnis klingt auch nicht berauschend. Wenn trockene Stellen betont werden bin ich sowieso gleich abgeschreckt ;)

    AntwortenLöschen
  4. Also, ich finde die Foundation richtig klasse :)

    AntwortenLöschen
  5. für mich muss eine gute Foundation auf jeden Fall gut decken!

    www.paapatya.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich will vor allem das meine nicht so schönen Stellen, wie trockene Haut, nicht noch in den Vordergrund rücken! :-)

      Löschen

Ich freue mich über jede Rückmeldung & eure Meinungen!