Nageldesign

Mein erstes Nageldesign...

mit dem Color Show 229 Bronze me up von Maybelline.

Ich wollte den Nagellack den ich aus der neuen Glossybox Young Beauty habe unbedingt testen und finde er passt auch ganz schön zu Halloween. Morgen feier ich ein wenig mit meinen Freunden, werde dafür aber nicht sonderlich verkleidet oder ausgefallen geschminkt sein. 

Leider gibt das Bild die genaue Farbe nicht wirklich wieder...die kleinen Glitzerpartikel sind Bronze -/ Kupferrot.




Genutzt habe ich als Unterlack den Essence Nail Candies, das Maybelline Nagellack habe ich in mehreren Schichten am oberen Nagelrand augetragen, als alles gut getrocknet war habe ich einen Klarlack von Essence als Überlack genutzt.


Was treibt ihr so an Halloween? 
Weiterlesen »

Glossybox Young Beauty Herbst

Die neue Glossybox Young Beauty ist da...

dieses Mal mit dem Motto "verliebt in den Herbst". Von den Produkten ist bin ich richtig beeindruckt...

Mein Lieblingsprodukt in dieser Box ist die bebe Young Care Morgenglanz Body Lotion.
Die Lotion riecht total frisch & davon kann man im winter nie genug haben!

Originalprodukt 2,99€/ 400ml

Mein nächster Favorit in dieser Box ist der Maybelline New York Colorshow Nagellack in dem Ton 229 Bronze me up. Der Lack wird wohl an Halloween das erste Mal zum Einsatz kommen.

Originalprodukt 2,25€/ 7ml

Die Cremedusche von Palmolive Naturals "Sanftes Vergnügen" riecht total lecker nach Kakao & ich freu mich schon drauf es zu benutzen.

Originalprodukt 1,69€/ 250ml

Das Pussy Deluxe Deo "Cookie Cat" riecht relativ süß ist aber noch tragbar. Ich werde es eher nicht als Deo sondern Parfum nutzen.

Originalprodukt 6,95€/ 75ml

Das letzte Produkt der Box ist der Bee Natural Lippenbalsam- Mango. Solche Lippenpflegeprodukte kann ich im Winter nie genug haben. Bei diesem ist der Geruch/ Geschmack noch ein wenig gewöhnungsbedürftig aber auf den Lippen fühlt er sich gut an. 


Originalprodukt 1,99€/ 4,2g



Alle Produkte der Box sind auf jeden Fall nutzbar und ich bin wirklich zufrieden. (Die letze Box war mit Nagelöl etc. ja etwas spezieller.) Das Thema für den Herbst ist meiner Meinung nach auf jeden Fall gut umgesetzt & ich freue mich auf die nächste Box! :-)

Wie findet ihr die Sachen und was war in eurer Glossybox Young? 

Weiterlesen »

Review : Maxdome

Ich bin der totale Serienjunkie...

egal ob Greys Anatomy, Private Practice, Pretty Little Liars, Gossip Girl, 90210, Criminal Minds oder Navy CIS... ich liebe sie & möchte auf keinen Fall darauf verzichten. Da ich bei anderen Seiten auf denen man Filme sehen kann immer ein etwas mulmiges Gefühl habe & nicht die Zeit jede Folge immer im TV zu sehen habe ich mir schon etwas länger überlegt ein Abo auf einer Seite wie Maxdome einzurichten. Auf Maxdome gibt´s im Moment ein Angebot, man kann diesen Dienst 3 Monate nutzen und bezahlt nur einen. Ich bezahle jetzt die nächsten 3 Monate 2,99€ und danach den normalen Preis, das Abo kann jedoch jederzeit wieder gekündigt werden. Maxdome werde ich nun mal über den Winter testen, denn ich liebe es wenns kalt wird drinnen im kuscheligen Bett zu liegen und meine Lieblingsserien zu sehen.


Meine ersten Erfahrungen...

Ich denke was Serien angeht ist für jeden etwas dabei... es gibt Greys Anatomy, Navi CIS, Criminal Minds, Gossip Girl, Castle, aber auch ältere Serien & Dokusoaps.
 Ich habe bis jetzt erst ein paar Folgen Greys Anatomy gesehen, diese liefen ruckelfrei & wurden super schnell geladen. Die Folgen habe ich auf meinem Laptop angesehen, der ein etwas größeres Display als andere hat & von der Qualität bin ich echt begeistert. 
Einen Film habe ich bis jetzt noch nicht geschaut, obwohl die im Monatspaket dabei sind. Ich habe auch schon den ein oder anderen gefunden der mein Interesse geweckt hat wie Hangover 2 , die ersten drei Twilight Filme & den ein oder anderen Thriller.

Was mir fehlt sind Disney Klassiker & nicht so bekannte Serien wie Private Practice oder 90210. Neuere Filme müssen außerdem extra bezahlt werden und können dann auch schon etwas teurer sein...


Ich werde diese drei Monate jetzt so gut wie möglich ausnutzen & danach vielleicht noch etwas anderes wie Watchever testen...

Falls ihr euch selbst informieren wollt ob Maxdome etwas für euch ist und ob´s eure  Lieblingsserie dort gibt könnt ihr das hier tun. 




Habt ihr selbst schon Erfahrungen mit solchen Seiten? Und was sind eure  liebsten Serien?



Weiterlesen »

Review

p2 - Ultra Strong Nail Hardener



Ich denke niemand mag brüchige Nägel... wenn dieser "Lack" hält was er verspricht ist das Problem einfacher & relativ schnell gelöst. 

"Ultrastarker Nagelhärter für eine spürbare und nachhaltige Härtung weicher, dünner und brüchiger Nägel. Mit mattem, unsichtbaren Finish. Auch für Männer geeignet. Einen Monat lang 1x wöchentlich auf die Nägel auftragen. Kurzanwendung nach 4 Wochen Pause bei Bedarf wiederholen. Enthält Formaldehyd. Die Nagelhaut mit einem Fettkörper schützen."

Als ich diesen Nagelhärter zum ersten Mal nutzte waren meine Nägel durch Kunst- & Gelnägel total kaputt & dünn. Damals hat es nach dem auftragen so in den Nägel gebrannt (ein total komisches Gefühl) & ich musste den Lack auf Grund der Schmerzen wieder abwaschen. Ich muss jedoch zugeben das ich meine Nagelhaut nicht wie oben beschrieben geschützt habe & es auch daran gelegen haben kann. Seitdem stand er unbenutzt in meinem Schrank...


Da meine Nägel mittlerweile wieder ein wenig gesünder sind, traute ich mich heute den Nagelhärter noch einmal auszuprobieren.



Um meine Nagelhaut zu schützen habe ich Vaseline genommen und die um den Nagel herum verteilt. Der Lack ist sehr flüssig und durchsichtig. Ich habe dieses mal beim Auftragen auch wirklich darauf geachtet ihn nur auf dem Nagel zu verteilen. Er trocknete nach ca 1 Minute einfach in den Nagel ein & zurück bleibt wirklich ein mattes Finish. Außerdem wirkt der Nagel geglättet.

Fazit:
Ob der Nagelhärter wirklich etwas bewirkt kann ich erst so in einem Monat feststellen, die Nägel fühlen sich jedoch geglättet & geplegt an. Auf das Endergebnis bin ich jetzt schon gespannt. Leider kann ich diesen Nagelhärter nicht vergleichen, da es der einzige ist den ich besitzte

Habt ihr schon Erfahrungen mit diesem oder anderen Nägelhärtern? 
Weiterlesen »

Vorstellung...

Gold & Crown - neue Limited Edition von p2
Ab 1.November bis 31.Dezember ist diese neue LE erhältlich.
Es steht unter dem Thema "Neo Baroque Chic"  und ist ziemlich auffällig. Ich finde es perfekt für Weihnachten und Silvester und werde mir auf jeden Fall das ein oder andre Stück zulegen.

Hier eine kleine Übersicht... 





Besonders gut gefällt mir die glamour sparkles palette & das eyebrow gel! Diese beiden werde ich mir auf jeden Fall zu legen...Der pomp+glimmer mascara top coat und die Wimpern hingegen sind mir etwas too much.

Wie findet ihr die neue LE? 
Weiterlesen »

Meine Meinung zu...

Piercing & Tattoo´s

Meine Meinung ist, dass jeder mit seinem Körper das tun kann was er will... Egal welche Haarfarbe, wie viele Piercings, Tattoo´s oder sonstiges. In diesem Post beschreibe ich meine Erfahrungen.


Das Wichtigste ist sich selbst wohl zu fühlen und da sollte man sich von niemandem verbiegen lassen! 

Mit ca 13 wollte ich ein Bauchnabel. Ich überredete meine Eltern und bekam es mit 14 zu Ostern geschenkt. Die Bedingung meiner Mama war jedoch, dass ich es bei einem Arzt machen lassen sollte. Auch eine Freundin hatte ihres bei einem Arzt stechen lassen und war total zufrieden. Beim Arzt bekam ich dann erst mal eine Betäubung um den Bauchnabel herum & konnte ganz entspannt beim stechen zuschauen. Ich trage mein Piercing heute noch und bin immer noch total zufrieden, es sitzt perfekt an der richtigen Stelle und ich hatte nur sehr wenige Probleme mit Entzündungen.

Was ich schon länger wollte ist ein Tattoo. Ich mag Tattoos eher klein, an unauffälligen Stellen & mit Bedeutung. Also habe ich mich für einen Schriftzug an der Fußinnenseite entschieden, der mich an einen besonderen Menschen erinnern soll. Ich hatte den Plan schon ca zwei Jahre, drückte mich jedoch vor einem Besuch beim Tätowierer. Meine Freundinnen schleppten mich dann eher spontan dorthin und ich machte einen Termin. Ein paar Tage vorher hatte ich schon ein mulmiges Gefühl, vor Allem weil meine Familie davon nichts wusste, da sie eher gegen Tattoos sind. Als ich dann mit zwei Freundinnen beim Tätowierer war hatte ich anfangs totale Panik wegen den Schmerzen...diese Angst war jedoch unnötig da es wirklich auszuhalten war & nach einer halben Stunde war ich dann auch schon fertig. Der Schriftzug ist im Endeffekt ein wenig größer geworden als er eigentlich sollte & schaut jetzt bei Ballerinas und High- Heels ein wenig raus, ist aber total schön gestochen. An Anfang war es schon ein komisches Gefühl für immer etwas auf der Haut stehen zu haben, mit der Zeit gefällt´s mir aber immer besser. 

Zur Pflege: 
Ich sollte dreimal am Tag Bepanthen auf die Stelle tun & musste nach zwei Wochen zur "Nachuntersuchung". Wenn ich Schuhe trug musste ich den Fuß nachdem ich ihn eingecremt hatte in Folie wickeln und diese nach drei Stunden wechseln. Zuhause trug ich den Fuß meist offen. Nach ca 3 Wochen schorft?! sich das Tattoo immer noch ein wenig ab. Das abschorfen stellte ich mir eigentlich ganz anders vor, eher wie bei einer verkrusteten Wunde... eigentlich geht aber nur ein wenig schwarze farbe ab und ist eher als würde man sich ein bisschen Haut abkratzen. Am ersten Tag nach dem Stechen hat das Tattoo noch ein wenig gebrannt und gejuckt, aber danach merkte ich eigentlich nichts mehr. Beim Duschen sollte das Wasser nicht zu heiß sein und am besten keine Seife auf das Tattoo kommen. Baden, Schwimmen, Sauna und sonnen sollte man 6-8 Wochen nach dem stechen erst mal lassen.

Nach zwei Wochen bin ich jetzt wirklich froh wieder Schuhe ohne die störende Folie tragen zu können. ( Vor allem meine geliebten Kuschelstrüpfe haben mir gefehlt). Cremen tue ich noch weiter bis sich das ganze Tattoo abgeschorft hat und im Dezember habe ich einen Termin zum nachstechen. Auf das Endergebnis bin ich total gespannt!

Wie steht Ihr zu diesem Thema? Habt ihr selbst Piercings oder Tattoos?
Weiterlesen »

Glamour Shopping Haul



Letze Woche wurde meine Glamour Shopping Card richtig zum Einsatz gebracht.. Zuerst online und dann in der Stadt. Mit meiner Ausbeute bin ich so zufrieden, das ich nun für den Herbst/ Winter eigentlich nichts mehr brauche & die Shopping Card hat sich wirklich gelohnt! 

Jetzt will ich euch gerne meine neuen Lieblinge zeigen...(die Preise sind ohne Rabatt)

Bei Asos gab´s 20% auf alle Artikel.
Einen dicken Schal mit blau rotem Muster habe ich jetzt schon länger gesucht, da mein letzter von Zara leider eingelaufen ist.
23€

Auch solche Chelsea Boots habe ich schon länger gesucht, da mir die meisten in der Form nicht gefallen. Diese hier sind von New Look, einer meiner Lieblinsgmarken und total bequem. Für den Herbst/ Winter sind solche Schuhe für mich ein Must- Have.
ca 23€





.Bei forever21 habe ich mir dieses Kleid zusammen mit den Schuhen für eine Taufe bestellt.



Kleid ca 21€  & Schuhe ca 8€

Haarband ca 4€ & Kette ca 5€




Bei Primark gab´s leider nicht viel was mir gut gefallen hat. Diese Jeansweste war reduziert auf 3€ und sie kann man immer schön kombinieren.


3€


In der Deko Abteilung habe ich bisher noch nie etwas gefunden, diesmal durften aber die Duftkerzen mit, da man die im Winter immer gebrauchen kann



Kerzen je 1€ & die Kette reduziert auf 2€


Bei Vero Moda und Only gabs dann auch wieder 20% außer auf reduzierte Ware..


Der Cardigan ist in einem hellem blau, was auf dem Bild leider schlecht zu erkennen ist und ein wenig länger.
Cardigan reduziert auf 9.95€  & Top 16.95€
Der Blazer ist aus einem angenehmen Stoff& fällt schön
ca 29€ 

Bei H&M gab´s auf einen Artikel 20%. Dort habe ich mir dann noch einen Schal mit schwarzem Muster ausgesucht den man gut mit einer Lederjacke kombinieren kann. 


ca 15€

Dieses pinke Oberteil musste auch noch mit.

7€

Was sind eure Must-Haves für den Herbst oder Winter?

Weiterlesen »

Glamour Shopping Week!

Shoppen angesagt!

Passend zum Monatsbeginn gibt´s mit der Glamour Shopping Card jetzt ganz viele Prozente in über 50 Shops... ( genaueres hier)

Ich habe die Prozente schon online genutzt bei Asos (20%) und Forever 21 (15%) & Donnerstag geht´s in die Stadt um die Prozente noch mal so richtig auszunutzen.

Meine Lieblingsshops in der Shopping Week ( in denen ich die Prozente nutzen werde):

Asos - 20%
H&M - 20%
Douglas -10% auf einen Duft (Kosmetik wäre mir lieber)
Tally Weijl - 20%
Vero Moda - 20%
Only - 20%
Hunkemöller - 20%
Pieces - 20%
Forever 21 - 15% ( dort habe ich gestern zum ersten mal bestellt & bin wirklich gespannt wie die Artikel sind & wie lange der Versand dauert)

Shops in die ich vielleicht mal einen Blick werfe: 


Görtz- bis zu 20 € Rabatt
Buffalo - 15%
kiko - 20%
the body shop - 20%
gina tricot - 25%
urban outfitters - 20%
Vila - 20%
warehouse - 10%
vans of the wall - 20%

Bei Kiko hatte ich eigentlich vor online zu bestellen, da wir hier in der Nähe leider keinen Laden haben. Um online bestellen zu können muss man jedoch einen Mindestbestellwert von 25€ haben & weil ich mich nur für Nagellacke und Mascara interessierte kam ich leider nicht auf diesen Preis. 

Mein Fazit  zur Shopping Card:
Eine Glamour kostet nur 2.50€ und man bekommt mit der Shopping Card wirklich tolle Rabatte & unter den Marken sollte für jeden etwas dabei sein. 
Vor allem lohnen tut sich die Karte wenn man schon ein bestimmtes Teil einer bestimmten Marke im Auge hat. 
Bei den Rabatten waren fast alle meine Lieblingsmarken dabei, weshalb sich die Karte für mich wirklich gelohnt hat. 
Ich brauchte nur noch ein paar Basics für den Herbst/ Winter und ein Kleid für eine Taufe, was ich jetzt bei asos und forever 21 bestellt habe.
 So kann ich Donnerstag in der Stadt bummeln und finde bestimmt noch das ein oder andere schöne Teil :-)

Habt ihr selbst auch die Shopping Card? Und was sind eure Lieblingsshops? 

Weiterlesen »

Meine tägliche Wimpernpflege

Meine tägliche Wimpernpflege


Mich hat´s ja leider ziemlich erwischt und darunter mussten auch meine Augen leiden, die sich entzündet haben. 

Gestern bin ich dann nach einer Woche im Bett wieder was mit meinen Freunden unternommen und da es meinen Augen zum Glück wieder ein wenig besser ging auch wieder geschminkt. Dabei fiel mir dann auf, dass meine Wimpern die in letzter Zeit eigentlich ziemlich lang und ein wenig stärker gewesen sind, total dünn und kurz waren. 

Ich weiß nicht ob das von der Entzündung, den Medikamente & Cremes oder der fehlenden Pflege kommt (ich tippe auf letzteres). 

Meine Wimpern sind mir wirklich wichtig und waren früher schon ein bisschen dünner, etwas kürzer & ungleichmäßig gewachsen. Seit ca. einem Jahr gebe ich nun regelmäßig vor dem Schlafen Vaseline drauf. Nach einiger Zeit ist mir dann schon aufgefallen, wie die Wimpern stärker und gleichmäßiger wurden. Auch das formen mit der Wimpernzange und das Tuschen ging nun leichter. 

Seit etwa einem halben Jahr benutze ich nun noch den Lash Booster von alverde & dieser hat mich nun wirklich von sich überzeugt. Meine Wimpern wurden viel biegsamer und gleichmäßiger, was auch Freunden auffiel. Ich habe im Frühling angefangen Ihn zu nutzen und auf Grund des Abistresses auch viel weniger getuscht, was meinen Wimpern auch echt gut getan hat. Als ich mich dann mal wieder schminkte merkte ich wie die Wimpern viel dichter und länger wirkten. Zuerst dachte ich Placebo-Effekt. Aber nachdem ich diese Woche weder Vaseline noch Booster auftragen konnte und meine Wimpern jetzt wieder total dünn sind bin ich sicher das an der richtigen Pflege doch was dran ist. 

Als 1. schminke ich mich abends ab & versuche dabei möglichst zart über die Wimpern zu fahren, damit möglichst wenige ausgerissen werden. 

Balea- Augen Make-Up Entferner Pads ca 2€


Danach 2. trage ich die Vaseline auf meine Wimpern auf & kämme sie mit einem Bürstchen durch.
Balea- Vaseline ca 2€


Zuletzt 3. trage ich den Booster direkt am Wimpernrand auf ( eigentlich morgens & abends) 

alverde- Lash Booster ca 4-5€
Ich beginne jetzt wieder mit meiner Pflege und hoffe das meine Wimpern in ein paar Wochen wieder gleichmäßig und dicker sind. 

Genießt euer Wochenende :-)


Mit meinem Header bin ich immer noch nicht zufrieden, habt ihr da vielleicht eine Idee? 




Weiterlesen »

Erste Glossybox Young Beauty Box

Meine erste Glossybox ist da!


Für die Box habe ich mich vor ein paar Tagen bei Glossybox.de angemeldet und mir dann die Young Beauty Box bestellt. Ich war ziemliche gespannt, was wohl drin sein wird und war wirklich überrascht das sie so schnell ankam. Mich hats leider ziemlich erwischt und die Langeweile plagt mich, deshalb war´s ne schöne Überraschung...

Der Inhalt der Glossybox gefällt mir auch gut und ich werde alles gebrauchen können. 



Schon die Aufmachung mit dem Beutel gefällt mir gut, da man dieses auch gut für die Aufbewahrung von Kosmetikprodukten verwenden kann.



City Color Kohl Eye Liner Pencil (Originalprodukt: 3,95€)

Über den Kajal freue ich mich besonders, da meine braunen Kajals alle aufgebraucht sind und er eine wirklich gute Deckkraft hat. Ich werde Ihn jetzt im Winter bestimmt mal für etwas natürlichere Looks verwenden. 






Dr. Scheller Natural& Effective (Originalprodukt: 8,95€)

Auch die Tagespflege überzeugt mich sehr, sie lässt sich gut auftragen und riecht sehr angenehm. Für den Preis werde ich sie mir jedoch eher nicht mehr neu zulegen.



Emmi- Nail Nagelöl (Originalprodukt: 3,90€)

Leider gefällt mir der Duft dieses Nagelöls gar nicht. Er ist ziemlich chemisch...


Essence Eau De Toilette (Originalpreis: 6,95€)

Für den Preis ist das Parfüm super, es riecht angenehm süß, wie ich finde nach Vanille. Das Parfum ist nicht zu stark und für den Alltag super


Weleda Citrus- Erfrischungsdusche ( Originalpreis: 6,95€) 

Diese habe ich leider noch nicht probiert aber auch sie riechen super fruchtig...



Ich freu mich schon auf die nächsten Boxen mit Ihrem Inhalt :-) 


Weiterlesen »